Drucken
Zugriffe: 2091

Pressebericht für den Freitags-Anzeiger vom 04.12.2019

Blau-Weiß endlich wieder in der Spur

Nach dem es an den letzten Spieltage nur Niederlagen für die Blau-Weißen gab, konnten dieses Mal wieder Siege eingefahren werden. Sowohl die erste und zweite Mannschaft konnten ihre Heimspiele siegreich beenden. Die dritte Mannschaft konnte leider Krankheits- und Verletzungsbedingt nicht antreten.

Gruppenliga: Blau-Weiß Mörfelden I – Eintracht Wiesbaden I 5156 : 5133 Holz

Nach 4 sieglosen Spielen endlich wieder ein Heimsieg. Der allerdings zu Beginn der Partie nicht so aussah. Das Startpaar mit Mathias Wolf und Christoph Franke mussten 45 Holz dem Gegner aus Wiesbaden überlassen. Auch die Mittelpaarung mit Wilfried Nägel und einem Top aufgelegten Holger Schönhaber konnten das Ruder nicht herumreisen und mussten weitere 22 Holz an die Hauptstädter abgeben. Erst das Schlusspaar mit Thomas Schrod und Michael Neumann brachten die Wendung herbei. Mit jedem Wechsel schrumpfte der Vorsprung des Gegners und so konnte in einem spannenden Finish der Sieg unter Dach und Fach gebracht werden. Die Einzelergebnisse Mathias Wolf (848 Holz), Christoph Franke (867 Holz), Wilfried Nägel (780 Holz), Holger Schönhaber (904 Holz), Thomas Schrod (885 Holz) und Michael Neumann (872 Holz)

A-Liga: Blau-Weiß Mörfelden II – SG Stockstadt-Biebesheim III 1695 : 1562 Holz

Mit frischem Blut aus der 3. Mannschaft konnte auch die zweite Mannschaft einen Sieg nach Hause bringen. Trotz einem starken Auftritt des Gegners zum Anfang, ließen sich Murat Göküzüm und Peter Lipps nicht beeindrucken und hielten dagegen. So endete die Startpaarung mit einem unent-schieden. Das Blau-Weiße-Schlusspaar, Dieter Dörfer und Harald Brauner, behielten anschließend die Nerven und spielte einen beruhigenden Vorsprung von 133 Holz zum verdienten Heimsieg heraus. Die Einzelergebnisse Murat Göküzüm (392 Holz), Peter Lipps (435 Holz), Dieter Dörfer (422 Holz) und Harald Brauner (446 Holz)

B-Liga: Blau-Weiß Mörfelden III – SG Stockstadt-Biebesheim V ---- : 1145 Holz

Blau-Weiß Mörfelden III konnte Krankheits- und Verletzungsbedingt nicht antreten.

Vorschau: Am Sonntag, den 15.12., geht es weiter für die erste Mannschaft im Heimspiel gegen Eintracht Heppenheim.Die zweite Mannschaft empfängt SVS Griesheim und die dritte Mannschaft trifft im Derby auf die Rebellen Mörfelden II.